Willkommen

----Alternative Hobbyzucht zur Gesunderhaltung der wunderschönen Naturrasse Maine Coon------


Herzlich Willkommen

bei der  American Cat Association registrierten

Maine Coon Cattery

von Nambur

Unsere Maine Coons sind besonders, sie haben nur einen geringen bis keinen Inzuchtswert!

Da wir großen Wert darauf legen, sind die von uns verpaarten Maine Coons 

wenig bis garnicht miteinander verwandt!

Warum wir darauf Wert legen, erfahren Sie beim Durchstöbern unsere Homepage 

Wir wünschen Ihnen dabei viel Spass !



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~  ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



Wir haben Kitten,

auch

in unserer Zuchtgemeinschaft!

mehr unter 

Kitten aktuell





          

   

     



  

"Das wird einmal alles Dir gehören!"

 

 

Wir sind eine kleine alternative Hobbyzucht zur Gesunderhaltung der Naturrasse Maine Coon. 

Wir züchten mit sehr alten deutschen Linien in Verbindung mit unseren eigenen, in der American Cat Association registrierten Foundationtieren. 

Unsere Zucht besteht mittlerweile seit über 20 Jahren. 

Unser Verein ist der Euregio e.V., wir sind beheimatet in 

Karlsruhe, Baden Württemberg. 

 

 

Unsere Maine Coons eignen sich sehr gut um sie an die Leine zu gewöhnen :

Witchline's Anuit und Witchline's Cody und aus der Zuchtgemeinschaft Ley-Line's Jonny

 

Wir züchten mit Tieren die einen sehr geringen Inzuchtswert aufweisen. Meist weit unter 10%.

Was bedeutet das ? Durch den hohen Anteil von unverzüchteten Maine Coon Genen werden die durch ständige Inzucht degenerierten Maine 

Coons widerstandsfähiger gegen viele Arten von Krankheiten, da der 

Genpol wieder neu ausgewürfelt wird. Viele gleichgeschaltete Genen können so wieder vielfältiger und das Immunystem gestärkt werden, 

was sich sehr positiv auf alle Kitten auswirkt! 

Und trotzdem verbessert sich der Typ mit jeder Verpaarung.

Es dauert länger als würde ich mit zwei durchgezognen Linien arbeiten. Die gängige Methode ist: Kater Showtyp Inzuchtswert 18% + Kätzin 

Showtyp Inzuchtswert 16%. 

Das größte Problem ist aber immer noch, dass sehr viele, fast 90% der Maine Coons in Deutschland, untereinander sehr eng verwandt sind, oft 

so eng als wären sie Vollgeschwister. Dies entspricht einem Inzuchtswert von 25%

  Das heißt, kaufe ich ein Showtier, um damit zu züchten, kann ich davon ausgehen, dass diese Verpaarungen

den Inzuchtswert eher erhöhen als verringern. 

Bei der Foundationzucht ist dies anders, der Inzuchtswert sinkt meist weit unter

 7%. Durch Foundationtiere wird das Immunsystem vielfältiger und 

widerstandsfähiger!

 

 



   

Nach oben