Frühkastration?

--------------------------Alternative Hobbyzucht zur Gesunderhaltung der wunderschönen Naturrasse Maine Coon-----------------------------

Frühkastration?

 

Wir sehen mit großer Sorge, das viele  Zuüchter immer öfter frühkastrieren, schon mit der 12-14 Woche.

Wir sehen, dass als sehr bedenklich an! Nicht nur weil die Entwicklung eines Kitten zu früh unterbrochem wird, sondern auch

dass viele Catterys so wenig vertrauen zu ihren Kittenkäufer haben. In unserer langjährigen Erfahrung (über 25 Jahre!)

hat es noch nie gegeben, dass wir einschreiten mussten!

Alle Kittenbesitzer haben sich immer vertrauensvoll an uns gewandt. Nur wenige hatten überhaupt den Wunsch geäussert Babys zu haben.

Diese haben wir betreut und angelernt, dass wir nie befürchten mussten, dass unsere Linien irgendwo verramscht oder gar missbraucht wurden.

Der Grund der Züchter, dass die Tierheime voll wären und heimlich vermehrt wird, ist nur ein vorgeschobener Grund.

Es geht ihnen einzig und alleine um ihre Linien. Die Deutschen haben die Angewohnheit nichts abzugeben und Alles für sich zubehalten.

Wir finden, dass wenn man ehrlich und nicht engstirnig und voller Misstrauen den Kittenkäufern begegnet, man nichts zu befürchten hat

und man sich so eher eine Berreicherung erschafft.

Natürlich macht sowas viel Arbeit, doch wir machen sie gerne! Und bleiben in Freundschaft mit unseren Kittenkäufer verbunden

Nach oben