Katzenfutter und Streu

--------------------------Alternative Hobbyzucht zur Gesunderhaltung der wunderschönen Naturrasse Maine Coon-----------------------------

Kein Essen vom Tisch!!!!

Es ist immer wieder zusehen, dass viele , sehr viele Katzenbesitzer, ihre Katzen Essen vom Tisch füttern. Das ist ein absolutes NOGO!!! Wenn Sie nicht wollen, dass sie an Nieren- oder Organversagen sterben!

Oft höre ich , ach ist doch nur einmal aber aus einmal wird zwei - drei und mehr mal! 

Und ganz schnell hat es sich eingeschlichen, dass man immer mal wieder was gibt. Wurst, Schinken - Roh oder gekocht  ist viel zu salzhaltig. Genauso die achso harmlose Kalbsleberwurst - ein absolutes No Go für Katzen. Das ist das größte Problem was Katzen ertragen müssen, durch solche Fehlverhalten der Katzenbesitzer, muss die Katze frühzeitig sterben! 

Viele rechtfertigen sich damit, das Früher, dass auch so gemacht wurde und die Katzen blieben gesund - doch die Realität sah anders aus. Meistens waren sie Freigänger und haben sich Mäuse gefangen. Wenn die Katze starb, kam sie einfach nicht nach Hause und es wurde sich sofort beim Nachbarn eine Neue geholt. Da fiel es nicht auf wie alt die Katze wurde.

Auch hat man nicht das Essen so im Überfluß gehabt wie heutzutage, so gab es nicht viel vom Tisch. Man würzte nicht soviel usw...

Die meisten hatten nicht mal Rassekatzen. 

Deshalb nochmals ein eindringlicher Appell an alle Katzenbesitzer, geben sie ihren Katzen nichts vom Tisch! Wenn sie was ausserhalb des Katzennapfes unbedingt füttern wollen. Kaufen sie wenn es denn sein muss Leckerlies, speziell abgestimmt auf die Katze. Spezielle Katzenwurst und wenn es denn sein muss. Leckerlies kann man in jedem Zoofachhandel kaufen!


Das wirklich Einzigeste was ich befürworte, ungewürztes und ungeräuchertes rohes Huhn oder gekochtes Huhn, rohe oder gekochte Pute und Kaninchen roh oder gekocht ( - aber bitte wenn gekocht - keine Knochen geben - gekochte Knochen splittern. Rohe Knochen sind kein Problem). 

Aber bitte nicht als Alleinfutter sonst müssen sie Suplementieren und dass ist nicht einfach - googlen sie mal:" barfen für Katzen".

3 mal in der Woche jeweils eine Protion ist ok.

 

Nochmals zu den Leckerlis :

Ich weiß man möchte seinen Tieren was Gutes tun aber unser heutiges Katzenfutter ist so hochwertig,

 dass ein Zufüttern von Leckerlies die Katze dick macht. 

Deshalb wenn sie unbedingt Leckerlies füttern wollen, reduzieren sie die anderen Mahlzeiten.

Dann werden sie sich lange an ihren Liebling erfeuen können!

 

Unsere Katzen werden mit 

 ( Werbung durch Link und Produkt plazierung!)

Bozita Nassfutter gefüttert


 

Bozita mit Hühnchen ohne Weizen

Reines Fleischprodukt = 97% Fleisch Servierfertiges Alleinfutter: enthält alle Nährstoffe, Vitamine und Minerale, die Ihre Katze braucht Alle eingehenden Rohstoffe deklariert

Nur mit frischem Fleisch zubereitet Ohne Fleischmehl,Getreide, Soja, Zucker oder Farbstoffe Multivitamine für ein gesundes Leben 

Auch für trächtige und säugende Katzen und Katzenkinder geeignet Praktische Easy-Open-Verpackung (410g-Dose)

Größe: 410 g

Zusammensetzung:

Hühnchen, Rind, Schwein, Natriumchlorid, Calciumcarbonat.

Analytische Bestandteile:

Protein 9,5%, Fettgehalt 5%, Rohfasern 0,5%, Rohasche 2% (Calcium 0,3%, Phosphor 0,3%, Magnesium 0,02%), Feuchtigkeit 82%.

Zusatzstoffe (pro kg):

Vitamin A 2000IE, Vitamin D3 200IE, Vitamin E 12mg, Taurin 300mg, Kupfer 2mg (Kupfer(II)Sulfat-Pentahydrat), Mangan 1,4mg (Mangan-II & -III Oxid), Zink 14mg (Zinksulfat, Monohydrat), Jod 0,1mg (Calciumjodat, Monohydrat). Enthält alle Vitamine und Minerale, die die Katze benötigt. Technologische Zusatzstoffe pro kg: Cassia-Gum 3675mg.

 

 

Zusätzlich füttern wir sie 3 mal die Woche mit frischen Puten - oder Hänchenfleisch 

Trockenfutter bekommen sie nur einmal die Woche von Animonda vom Feinsten de Luxe Grandis sind aber am überlegen das Trockenfutter zuwechseln und ganz auf Bozita um zusteigen. (Da die Qualität von Animonda schon beim Nassfutter in den letzten Jahren sehr stark nach gelassen hat. Von Vormals 98% Fleischanteil sind sie in den Jahren runter auf nur noch 65% das ist uns zu wenig. Deshalb haben wir auf Bozita Nassfutter gewechselt .

 



und Josera Nature Cat

 

Getreidefreies Trockenfutter mit 29% Geflügel & 10% Lachs, abgerundet mit Kartoffel, Kräutern und Früchten reguliert den pH-Wert des Harns und kann Haarballenbildung entgegenwirken, mit Taurin

 Die Rezeptur von Josera Nature Cat enthält kein Getreide und ist somit auch für ernährungssensible Katzen und Kätzchen ab einem Alter von 6 Monaten geeignet. Eine Extraportion an Geflügel (29%) und Lachs (10%) versorgt ihren Organismus mit wertvollen Proteinen. Geschmacklich abgerundet mit erlesenen Kräutern sowie Gemüse und Früchten, bietet das Komplettfutter Abwechslung im Futternapf und einen natürlich hohen Nährstoffgehalt. Neben aromatischer Pfefferminze und Petersilie machen es Aronia, Blaubeeren, Hagebutte und weitere Pflanzenextrakte zu einem echten Leckerbissen.

Ein optimiertes Kalzium-Phosphor-Verhältnis und der reduzierte Magnesiumgehalt fördern einen pH-Wert im Urin von 6,0 – 6,5. So hilft das Futter dabei, der Bildung von Harnstein entgegenzuwirken - ein gängiges Gesundheitsproblem bei Katzen. Zudem enthalten die knusprigen Kroketten diätetische Fasern, die den Abtransport versehentlich verschluckter Haare bei der Fellpflege unterstützen. Zur Stärkung des allgemeinen Wohlbefindens und der Organfunktionen wurde Josera Nature Cat mit einem breiten Spektrum an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen ausgestattet. Dabei dient das für Katzen lebensnotwendige Taurin der Gesunderhaltung von Herz und Augen.

                                               Eine komplette, naturbelassene Mahlzeit, frei von künstlichen Zusätzen vom deutschen Premium-Hersteller Josera, der für beste Qualität und Nachhaltigkeit auf ganzer Linie steht.




Unser Katzenstreu:

Biokat's 

Diamond Care

Vet Line

Attractive & calming

Klumpstreu


Unsere Katzen bevorzugen dieses Streu. 

Wir haben schon sehr viele Streus ausprobiert aber hatten noch nie eine so hohe Akzeptanz, wie mit diesem Streu!

Sehr hohe Saugkraft, Akzeptanz, Klumpenbildung und Geruchsbindung.

Wir empfehlen unseren Katzenbesitzern dieses Streu.

Das Streu kann man über jeden gut sotierten Zoofachhandel und im Internet ( z.B. www.zooplus.de ) beziehen.




 





 

Nach oben